Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO):

  • Mangerig und Zapfe Beratende Ingenieure GmbH
  • Dipl.-Ing. Philipp Schumacher
  • Schlierseestr. 73
  • 81539 München
  • Deutschland

Cookies

Wir verwenden keine Cookies.

Persönliche Daten

Wir erfassen keine persönlichen Daten.

Als Web­sei­ten­be­trei­ber neh­men wir den Schutz al­ler per­sön­lich­en Da­ten sehr ernst. Un­sere Web­seite kann selbst­ver­ständ­lich ge­nutzt wer­den, ohne dass Sie per­sön­liche Daten an­ge­ben. Per­sön­liche Daten wer­den weder au­to­ma­tisch auf un­se­rer Web­sei­te er­fasst, noch ver­wen­den wir For­mu­lare ir­gend­ei­ner Art und Form, die eine Ein­ga­be von per­sön­lich­en Daten er­for­dern oder er­mög­lich­en wür­den.

Wenn wir je­doch zu ir­gend­ein­em spä­te­ren Zeit­punkt per­sön­liche Daten wie z.B. Name, Adres­se oder E-Mail ab­fra­gen soll­ten, ge­schieht dies aus­schließ­lich auf frei­wil­liger Ba­sis. Nie­mals wer­den von uns er­ho­be­ne Daten ohne Ihre spe­zi­el­le Ge­neh­mi­gung an Dritte wei­ter­ge­ge­ben.

Technische Daten

Wir er­fas­sen aus­schließ­lich tech­nische Daten.

Dies be­deu­tet, dass bei jedem Abruf oder Ver­such eines Ab­ruf­es einer Datei auf die­sem Ser­ver stan­dard­mäßig zum Zweck der Sys­tem­sicher­heit und zu sta­tis­tisch­en Zwe­cken fol­gen­de Daten über diesen Vor­gang in einer Pro­to­koll­da­tei (Server-Logfile) ge­spei­chert wer­den:

  • vollständige IP-Adresse
  • Zeitpunkt und Methode des Aufrufs
  • aufgerufene URL/Datei
  • Version des verwendeten http-Protokolls
  • Größe des Aufrufs in KByte
  • Seite, von der aus Sie per an­klick­bar­em Link zu uns wei­ter­ge­lei­tet wur­den (referrer)
  • Informationen zum verwendeten Brow­ser und Be­triebs­sys­tem

Alle diese Daten sind ohne di­rek­ten Per­so­nen­be­zug. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wie Ihr Name, Ihre An­schrift, Te­le­fon­num­mer oder E-Mail-Adres­se wer­den nicht er­fasst.

Die vorgenannten tech­nischen Daten wer­den zu fol­gen­den Zwe­cken ver­ar­bei­tet:

  • Gewährleistung eines reibungslo­sen Ver­bin­dungs­auf­baus der In­ter­net­seite
  • Gewährleistung einer komfor­tab­len Nut­zung un­se­rer In­ter­net­se­ite
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • sowie zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechts­grund­lage für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Artikel 6 Absatz 1 Un­ter­ab­satz 1 Buch­sta­be f DSGVO. Unser be­rech­tig­tes In­te­res­se folgt aus den oben auf­ge­lis­te­ten Zwe­cken zur Da­ten­er­he­bung. In kei­nem Fall ver­wen­den wir die er­ho­be­nen Daten zu dem Zweck, Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son zu zie­hen.

Die­ses In­ter­net­an­ge­bot be­nutzt auf­bau­end auf den ge­spei­cher­ten Ver­bin­dungs­da­ten das Tool "Webalizer", eine Web-Analyse­soft­ware zur sta­tis­tisch­en Aus­wer­tung der Zu­grif­fe von Nut­zern auf das An­ge­bot. "Webalizer" er­stellt auf Basis der Daten der Server-Logfiles Über­sich­ten bei­spiels­wei­se zur An­zahl der Hits, File/Page Requests, Visits usw.

Die vor­ge­nann­ten Aus­wer­tung­en wer­den auf Grund­la­ge des Artikel 6 Absatz 1 Un­ter­ab­satz 1 Buch­sta­be f DSGVO durch­ge­führt. Mit der zum Ein­satz kom­men­den Web-Analyse­soft­ware soll eine be­darfs­ge­rech­te Ge­stal­tung und die fort­lau­fen­de Op­ti­mie­rung un­se­res An­ge­bots sicher­ge­stellt wer­den. Zum an­de­ren set­zen wir die Web-Analyse­soft­ware ein, um die Nut­zung un­se­res An­ge­bots sta­tis­tisch zu er­fas­sen und zum Zwe­cke der Opti­mie­rung un­se­res An­ge­botes aus­zu­wer­ten. Diese In­te­res­sen sind als be­rech­tigt im Sin­ne der vor­ge­nann­ten Vor­schrift an­zu­se­hen.

Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Aus­wer­tung­en mit an­de­ren Da­ten­quel­len, ins­be­son­de­re mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, wird nicht vor­ge­nom­men. Die er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen wer­den bei dem Pro­vi­der www.crisu.de in Deutsch­land ge­speich­ert. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te fin­det nicht statt.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Zu je­dem Zeit­punkt kön­nen Sie sich über die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, de­ren Her­kunft und Em­pfäng­er und die Nut­zung in der Da­ten­ver­ar­bei­tung in­for­mie­ren und un­ent­gelt­lich eine Kor­rek­tur, Sper­rung oder Lösch­ung die­ser Da­ten ver­lang­en. Bitte nut­zen Sie dafür den am Ende der Da­ten­schutz­er­klä­rung an­ge­ge­be­nen Kon­takt­weg. Für wei­te­re Fra­gen zum The­ma ste­hen wir Ihnen eben­falls je­der­zeit zur Ver­fü­gung

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Un­ser­e Da­ten­schutz­er­klä­rung kann in un­re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den an­ge­passt wer­den, damit sie den ak­tu­el­len recht­lich­en An­for­de­rung­en ent­spricht oder um Än­de­rung­en un­se­rer Dienst­leis­tung­en um­zu­setz­en, z. B. bei der Ein­füh­rung neu­er An­ge­bo­te. Für Ihren näch­sten Be­such gilt dann au­to­ma­tisch die neue Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Kontakt zum Datenschutzmitarbeiter

Für Fragen zum Daten­schutz schic­ken Sie uns bit­te eine Nach­richt an datenschutz@mazam.de oder eine schrift­liche An­fra­ge an un­se­re vor­her­ge­hend ge­nan­nte Post­adres­se.